Das Wort Junker, ehemals Bezeichnung für Söhne des Adels, soll die Jugendlichkeit und Qualität des Produktes andeuten. Diese Markenweine werden traditionell am Mittwoch vor Martini präsentiert und gehen erst danach in den Handel. Auch bei Weinversand24 darf dieser edle Tropfen natürlich nicht fehlen und wird für eine kurze Zeit verfügbar sein. Der typisch steirische Junker ist gekennzeichnet durch einen Restzuckergehalt von höchstens vier Gramm pro Liter (also sehr trocken), einen Alkoholgehalt von maximal 12%, hat weder einen biologischen Säureabbau noch Barrique- oder Botrytistöne.

Doppelt geprüfte Qualität

Der Jungwein, der zum Steirischen Junker ernannt werden will, muss zuerst im Labor und vor einer sechsköpfigen Kostkommission als Qualitätswein bestehen. Dann erst prüft die Kostkommission, ob der junge Wein auch die Junker – Kriterien erfüllt. Durch und durch ein Qualitätswein also!
93 Prozent alle Weinliebhaber kennen ihn und 84 Prozent bestellen ihn im Lokal – der Junker ist eine steirische Erfolgsgeschichte und nimmt seit mehr als 20 Jahren eine Vorreiterrolle in Sachen österreichischer Jungweine ein.

Junker

Das könnte Sie auch interessieren: